enjoyUK.net - it’s all about Britain

It’s Teatime, Darling…

Jeder der schon mal in Großbritannien war, kennt die Bedeutung der Teatime und die dazugehörigen Tearooms. Der Afternoon Tea hat schon fast eine rituelle Bedeutung im Tagesablauf der Menschen auf dieser Insel. Passiert etwas Schlimmes, benötigt der Brite eine heiße Tasse Tee und die Welt sieht gleich viel besser aus. Denkt man an den typischen Tearoom, dann fallen einem sogleich die plüschig, gemütlichen Räumlichkeiten ein, die wie ein Überbleibsel aus der viktorianischen Zeit wirken. Hier kann man ganz gemütlich den Nachmittag bei Tee, Scones und handgemachten Sandwiches verbringen. Aber es gibt auch die etwas anderen Tearooms. Bei unserem Urlaub in Wales waren wir zu Gast in einem alten Barn, welcher zu einem Tearoom umgebaut wurde. Es gab ein wunderschönes Porzellan wie bei Oma – jeder Tisch hatte sein eignes Set und wären mehr Gäste da gewesen, hätte man glauben können man befinde sich auf einem Dorffest. Auch die Kuchen waren hervorragend und natürlich selbst gemacht. 

  
Zur Weihnachtszeit besuchten wir dann Kent und im kleinen, charmanten Dorf Chiddingstone fanden wir das nächste Tearoom Juwel. Dieser lag etwas versteckt im Hinterhof des Dorfladens und auch dieser Tearoom ist ein umgebauter Barn – dieser war allerdings kleiner und wie es im Winter sein sollte durch einen Log-Brunner gemütlich warm geheizt. Das witzige an diesem Tearoom war, dass alle Tische und Stühle, sowie die anderen Accessoires, gleichzeitig auch zum Verkauf standen. Es war ein Sammelsurium unterschiedlicher Formen und Farben, aber trotzdem passte alles hervorragend in das gemütliche Ambiente. Die Speisen waren alle hausgemacht und sahen extrem lecker aus. Das ist überhaupt ein generelles Problem in einem Tearoom: was soll ich mir zum Tee dazu bestellen? Leckeren Kuchen, traditionelle Scones, oder frisch zubereitete Sandwiches? Wir hatten uns für Tee mit herrlichen Sandwiches und einem hervorragenden Coleslaw entschieden. Sollten wir mal wieder in dieser Ecke des Landes sein, werden wir hier sicher wieder einkehren. Es lohnt sich, vor allem auf dem Land, die kleinen gemütlichen Tearooms aufzusuchen und es sich dort gut gehen zu lassen.

  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: